Forbo – attraktiver Vinyl-Designbelag

image_pdfimage_print

Forbo Flooring Systems ist ein weltweiter Anbieter von Bodenbelägen und gehört zur Forbo Holding AG mit Sitz in Baar ZG (Schweiz). Die Unternehmensgruppe verfügt heute weltweit über 24 Standorte mit Vertrieb und Produktion sowie 42 Vertriebsorganisationen in 36 Ländern.
Die  AG gründete sich bereits 1928 als Zusammenschluss dreier Linoleum-Hersteller unter dem Namen Continentale Linoleum Union und expandierte im Laufe der Jahre nach Österreich, Niederlande, Frankreich und Lettland.

Forbo Vinyl-Designbelag - attraktiv und pflegeleicht; (Quelle: www.forbo.de)
Forbo Vinyl-Designbelag – attraktiv und pflegeleicht; (Quelle: www.forbo.de)

Forbo: Expandierung um den Bereich Vinyl-Designbelag

Ab 1950 weitete Continentale Linoleum Union seine Tätigkeitsfelder auf Teppiche und Vinyl-Designbelag aus. Im Jahr 1970 nannte sich das Unternehmen in Forbo um.
Heute umfasst die renommierte AG zwei Geschäftsbereiche: Movement Systems und Flooring Systems. Die Produktpalette des Herstellers umfasst Objekt-Vinyl-Beläge, Teppichfliesen, Linoleum, Flotex-Flockvelours, Vinylbodenbeläge und Coral Sauberlaufprodukte. Die Bodenbeläge werden vor allem in öffentlichen Gebäuden, Schulen, Geschäftsräumen, im Wohnbereich und in Krankenhäusern eingesetzt.
Mit einem Marktanteil von zirka 65 % ist der Hersteller außerdem weltweiter Marktführer im Bereich Linoleum. Unter dem Namen Eurocol bietet das Unternehmen Fertigklebstoffe zum Verlegen von Keramikfliesen und Bodenbelägen sowie Ausgleichs- und Nivelliermassen für die Bauindustrie an.

%d Bloggern gefällt das: